Was ist das besondere an einer Spiegelreflexkamera

Kamera-Bodys, Kompakte,...

Was ist das besondere an einer Spiegelreflexkamera

Beitragvon simvolp » Do 5. Nov 2009, 22:20

Hi,

Ich muss in der Schule ein Referat halten über die Fragestellung "Was ist das besondere an einer Spiegelreflexkamera ?
Könnt ihr mir paar Tipps geben ? Viele Infos habe ich noch nicht :heul: : . habe in google nicht so viel gefunden.

danke schon mal :daumen:

MfG simvolp
Benutzeravatar
simvolp
 
Beiträge: 135
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Was ist das besondere an einer Spiegelreflexkamera

Beitragvon warranty » Fr 6. Nov 2009, 16:12

Hey simvolp! Erst mal herzlich willkommen im Forum! :prost:
Zu deiner Frage: Ich schätze mal, dass du meinst, was das Besondere an einer Spiegelreflex im Vergleich zur Kompaktkamera ist?
Die größte Besonderheit lässt sich eigentlich schon aus dem Namen herleiten: Spiegelreflexkamera.
Im Gegensatz zu anderen Kameras, besitzt die Spiegelreflex (kurz engl.: (D)SLR = (Digital) Single Lens Reflex) einen klappbaren Spiegel im Gehäuse. Der ermöglicht es, dass man durch den optischen Sucher das originale Bild (durch das Objektiv) sehen kann und nicht wie bei der digitalen Kompakten, bei der man nur ein digitales Bild - aufgezeichnet vom Sensor - sieht (oder bei Analogen durch einen extra Sucher, bei der das Bild aber nicht durch das Objektiv kam). Beim Betätigen des Auslösers klappt der Spiegel weg, so dass das durch das Objektiv einfallende Licht auf den Sensor / Film gelangt (deshalb sieht man während der Belichtungsphase auch durch den optischen Sucher nichts).
(zur Veranschaulichung hier ein Bild aus dem Wikipediaartikel zur Spiegelreflexkamera: Bild)
Digitale Spiegelreflexkameras haben zudem den Vorteil, dass sie meist größere Sensoren haben und somit eine geringere Pixeldichte, was sich wiederrum in einer (meist) besseren Bildqualität bemerkbar macht. Hier geht es vor allem um das Bildrauschen, welches stärker wird, umso kleiner die Fotodioden werden bzw. desto weniger Licht sie abbekommen, auf Grund eines geringen Abstands zur nächsten Diode.
Des weiteren gibt es für SLRs Wechselobjektive. Sie erlauben es, je nach Bedarf Objektive mit unterschiedlichen Brennweiten, Blenden, Naheinstellungsgrenzen und Verzerrungen anzubringen.
Da die SLRs eher für Profis gedacht sind (erst durch den geringen Preis wurde der Sektor auch für Amateure geöffnet), haben sie folgerichtig auch einen größeren Funktionsumfang (manuelles Einstellen von Belichtungszeit, Blende, ISO, Blitz, ..., was vor allem kleinere oder ältere Kompakte nicht bieten) und sind im Gegensatz zu den Kompakten nicht auf besonders kleine Kameras bedacht sondern eher auf gute Haptik.
(Alle Angaben ohne Gewähr)

Ich hoffe, dass ich dir ein wenig weiterhelfen konnte und wünsche dir viel Spaß beim Fotografieren und Erfolg bei deinem Referat! :daumen:
Benutzeravatar
warranty
Administrator
 
Beiträge: 360
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 00:02

Re: Was ist das besondere an einer Spiegelreflexkamera

Beitragvon simvolp » Sa 7. Nov 2009, 11:41

Vielen Dank dieser Text ist sehr hilfreich
Benutzeravatar
simvolp
 
Beiträge: 135
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Was ist das besondere an einer Spiegelreflexkamera

Beitragvon warranty » Sa 7. Nov 2009, 12:56

Keine Ursache, und wenn du noch Fragen hast, immer nur her damit ;-)
Benutzeravatar
warranty
Administrator
 
Beiträge: 360
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 00:02

Re: Was ist das besondere an einer Spiegelreflexkamera

Beitragvon simvolp » Mi 2. Dez 2009, 15:40

Am Montag ist es soweit mit meinem Referat/Präsentation über Spiegelreflexkameras(mit der Fragestellung: was ist das besondere an einer DSLR im vergleich zu einer Kompaktkamera. Ein paar Fragen stehen aber immer noch offenn. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen:

Bei einer DSLR geht der Spiegel in der Kamera hoch wenn man auf den Auflöser tippt und licht kommt auf den Sensor und wandelt dies in....
Wie funktioniert dieser vorgang bei einer Kompaktkamera?

Was ist die schnellste Verschlusszeit/Kamera(DSLR und Kompakt??

Danke schonal

Gruß simvolp
Benutzeravatar
simvolp
 
Beiträge: 135
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Was ist das besondere an einer Spiegelreflexkamera

Beitragvon warranty » Mi 2. Dez 2009, 16:23

simvolp hat geschrieben:Bei einer DSLR geht der Spiegel in der Kamera hoch wenn man auf den Auflöser tippt und licht kommt auf den Sensor und wandelt dies in....

...elektrische Signale um. Dies geschieht mit Hilfer der Fotodioden. Habe ich aber auch schon hier (ausführlicher) geschrieben: Klick

simvolp hat geschrieben:Wie funktioniert dieser vorgang bei einer Kompaktkamera?

Die Umwandlung ist im Prinzip die gleiche, nur hat die Kompakte keinen Spiegel der davor wegklappen muss. Auf den Sensor trifft dabei immer Licht, wenn die Kamera eingeschaltet ist, da es bei den meisten Kompakten ja ka keinen optischen Sucher gibt und der Sensor somit dauernd Daten übermittelt (während nicht ausgelöst wird an den Bildschirm ohne zu speichern, beim Auslösen werden die Daten auch auf das Speichermedium geschrieben).

simvolp hat geschrieben:Was ist die schnellste Verschlusszeit/Kamera(DSLR und Kompakt??

Bei teureren Nikon und Canon DSLRs liegt die schnellste Verschlusszeit bei ca. 1/8000 Sekunde ( =0,000125 Sekunden). Bei den anderen Herstellern wird das ähnlich sein. Bei Kompaktkameras wird das z.T. gar nicht angegeben und es ist schwierig bei der großen Auswahl einen gemeinsamen Nenner zu finden, aber 1/1000 Sekunde schaffen eigentlich alle, bei Bridge-Kameras geht es dann schon zu 1/4000 Sekunde.

Viel Erfolg bei deinem Referat! :daumen:

Alle Angaben ohne Gewähr.
Benutzeravatar
warranty
Administrator
 
Beiträge: 360
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 00:02

Re: Was ist das besondere an einer Spiegelreflexkamera

Beitragvon simvolp » Mi 2. Dez 2009, 17:48

Vielen Dank!
Benutzeravatar
simvolp
 
Beiträge: 135
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Was ist das besondere an einer Spiegelreflexkamera

Beitragvon simvolp » Sa 5. Dez 2009, 20:09

Die größte Besonderheit lässt sich eigentlich schon aus dem Namen herleiten: Spiegelreflexkamera.
Im Gegensatz zu anderen Kameras, besitzt die Spiegelreflex (kurz engl.: (D)SLR = (Digital) Single Lens Reflex) einen klappbaren Spiegel im Gehäuse. Der ermöglicht es, dass man durch den optischen Sucher das originale Bild (durch das Objektiv) sehen kann und nicht wie bei der digitalen Kompakten, bei der man nur ein digitales Bild - aufgezeichnet vom Sensor - sieht (oder bei Analogen durch einen extra Sucher, bei der das Bild aber nicht durch das Objektiv kam). Beim Betätigen des Auslösers klappt der Spiegel weg, so dass das durch das Objektiv einfallende Licht auf den Sensor / Film gelangt (deshalb sieht man während der Belichtungsphase auch durch den optischen Sucher nichts).


Was für Vorteile hat man wenn man das originale Bild durch den Scuher sehen kann?

MfG simvolp
Benutzeravatar
simvolp
 
Beiträge: 135
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Was ist das besondere an einer Spiegelreflexkamera

Beitragvon Max » Sa 5. Dez 2009, 21:45

Du kannst auch bei schwierigen Lichtverhältnissen dein Bild sehen.
Max
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 22:24
Wohnort: Altdorf

Re: Was ist das besondere an einer Spiegelreflexkamera

Beitragvon simvolp » Sa 5. Dez 2009, 22:03

Ja, da hast du recht! :daumen:

Danke
Benutzeravatar
simvolp
 
Beiträge: 135
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Nächste

Zurück zu Kameras


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast