Blitzkabel

Blitz(en), Dauerlicht,...

Blitzkabel

Beitragvon simvolp » Mo 21. Jun 2010, 13:48

Hallo liebes Forum,
Ich habe gemerkt, dass marko aufnahmen mit dem Metz 48 unmöglisch sind. Deswegen werde ich mir dieses Kabel bestellen: http://www.amazon.de/Tristar-FE-SO-TTL-Blitzkabel-Blitzadapterkabel-Alpha/dp/B001BMPI9Y/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1277123299&sr=8-1 Und jetzt habe ich natürlich an paar fragen dazu, bevor ich mir das Kabel bestelle....

Die TTL funktion funktionier auch mit dem Kabel. Aber ich frage mich, ob die funktion auch funktioniert, wenn man den Blitz z.B. schräg helt also 90 Grad nach Rechts dreht oder wird das ganze dann nicht richtig belichtet?
Muss man dann im Manuellen Modus fotografieren? Wenn ja muss ich das lernen... :) , ist aber nicht so schwer oder?

MfG simvolp
Benutzeravatar
simvolp
 
Beiträge: 135
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Blitzkabel

Beitragvon Olli Kaos » Mo 21. Jun 2010, 14:35

Naja der TTL funktioniert ja auch schon nicht richtig, sobald du den Blitzkopf drehst. Also könnt ich mir schon vorstellen, dass es mit dem Kabel nicht anders sein wird. Hat deine Kamera eigentlich den Masterblitzmodus. Der Metz 48 hat nämlich die Slavefunktion. Wenn ich meine Kamera auf Master stelle und den Blitz auf Slave funktioniert bei mir auch die TTL selbst wenn der Blitz 4 Meter von der Kamera wegsteht gab es bisher eigentlich keine schlimmen Über- oder Unterbelichtungen.

Ansonsten für den Preis und für deine Macros doch kein schlechtes Kabel würde ich sagen.

Gruß Olli
Benutzeravatar
Olli Kaos
Moderator
 
Beiträge: 233
Registriert: So 22. Nov 2009, 17:59

Re: Blitzkabel

Beitragvon simvolp » Mo 21. Jun 2010, 16:14

Meine Kamera hat die Blitzmodies:Blitz aus, Blitz Automatik,Aufhellblitz, Blitz-Slow Langzeitsync., Blitz Rear, Blitz WL Drahtlosblitz.
Ich schau mal im handbuch nach, für was die ganzen Blitz-Modies da sind... :)

Ich glaube ich habe kein Master Modus oder?
Und mein Blitz hat auch nur die Modies TTL, HSS und M
Benutzeravatar
simvolp
 
Beiträge: 135
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Blitzkabel

Beitragvon warranty » Mo 21. Jun 2010, 19:06

Also laut digitalkamera.de sollte eine Methode ohne extra Blitzadapterkabel möglich sein:
digitalkamera.de hat geschrieben:Dafür beherrscht selbst die A350 als Einsteigermodell die drahtlose Ansteuerung eines oder mehrerer Blitzgeräte unter Beibehaltung der TTL-Automatik. Das eingebaute Miniaturblitzgerät der Kamera kann dann als Steuergerät dienen, und es lässt sich auch auf mehreren Kanälen und/oder mit mehreren Blitzgruppen samt Verteilung der Lichtintensität drahtlos blitzen.


Habe mal einen Blick in die Anleitung geworfen und ich denke, dass du folgendes probieren solltest:
Bild
(Taste Fn -> [Blitzmodus] -> [Blitzsymbol mit WL] (Drahtlos Blitzen))

Was du am Metz 48 Blitz einstellen musst steht in der Bedinungsanleitung auf Seite 11:
Metz 48 Bedinungsanleitung für Sony hat geschrieben:Einstellvorgang für den Remote–Slave–Blitzbetrieb (Möglichkeit 1)
• Das integrierte Blitzgerät der Kamera (Controller-Blitzgerät) vollständig einklappen
und Blitzgerät (mecablitz 48AF-1 digital) auf die Kamera montieren (siehe 3.1).
• Kamera und Slave-Blitzgerät einschalten. Zum Aktivieren des
Remote–Slave–Betriebes die Kamera in den drahtlosen Remote-Blitzbetrieb
schalten („Wireless“ bzw. „WL“; siehe Kamerabedienungsanleitung).
• Kameraauslöser antippen, damit ein Datenaustausch zwischen Kamera und
Blitzgerät stattfindet. Das Blitzgerät wird dabei automatisch in den Remote-
Slave-Blitzgerät geschaltet. Gleichzeitig werden Kamera und Blitzgerät auf den
gleichen Remote-Kanal geschaltet (siehe unten). Im Display des Blitzgerätes
wird „SL“ angezeigt.
Deaktivieren des Remote-Slave-Blitzbetriebes:
• Bei montiertem Blitzgerät an der Kamera den drahtlosen Remote-Blitzbetrieb
(„Wireless“ bzw. „WL“) deaktivieren, bzw. in den normalen Blitzbetrieb
umschalten.
• Kameraauslöser antippen, damit ein Datenaustausch zwischen Kamera und
Blitzgerät stattfindet. Das Blitzgerät wird dabei automatisch in den normalen
Blitzbetrieb geschaltet. Im Display des Blitzgerätes wird die Anzeige „SL“
gelöscht.
Der Remote-Slave-Blitzbetrieb kann auch ohne Kamera aktiviert und
deaktiviert werden (Möglichkeit 2)

• Tastenkombination „Select“ so oft drücken, bis im Display „SL“ blinkt. Mit den
Tasten ( + ) und ( - ) die gewünschte Einstellung vornehmen.
• Bei der Anzeige „On“ ist der Remote-Slave-Betrieb aktiviert.
• Bei der Anzeige „OFF“ ist der Remote-Slave-Betrieb deaktiviert.
Die Einstellung wird sofort wirksam. Nach ca. 5 Sekunden hört die Anzeige auf
zu blinken und die Einstellung wird automatisch gespeichert. Nach der
Aktivierung des Remote-Slave-Betriebes wird im Display „SL“ angezeigt.
Benutzeravatar
warranty
Administrator
 
Beiträge: 360
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 00:02

Re: Blitzkabel

Beitragvon simvolp » Di 22. Jun 2010, 18:13

Danke, dass du das für mich rausgesucht hast. Ja, der Slave Modus funktioniert und man kann den blitz auch kabellos benutzten. Aber ich kaufe mir das Kabel trotzdem, weil es mir nichts bringt, wenn ich den Blitz drahtlos benutzten kann, aber den einklapblitz der Kamera dabei nicht wegschalten kann. Der aufklapblitz der Kamera blitzt immer mit im WL Modus.

MfG simvolp
Benutzeravatar
simvolp
 
Beiträge: 135
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Blitzkabel

Beitragvon warranty » Mi 23. Jun 2010, 10:38

Das ist wohl richtig, dass beim Aulösen nicht auf den integrierten Blitz verzichtet werden kann, da die Auslösung über eine Fotozelle geschieht.
Jedoch könnte man den integrierten Blitz so abschirmen (mit Alufolie oder einem Stück weißer Pappe), dass er nur zum Slave Blitzgerät (deinem Metz 48) leuchtet, nicht aber auf dein Motiv.
Wenn dir das zu viel Aufwand ist, dann kannst du auch auf das Blitzkabel zurück greifen.
Würde aber auf jeden Fall irgendein Diffusor benutzen, sonst gibts es Reflexionsstellen.
Benutzeravatar
warranty
Administrator
 
Beiträge: 360
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 00:02

Re: Blitzkabel

Beitragvon Olli Kaos » Mi 23. Jun 2010, 19:02

Ich habe gerade mal bei mir geschaut. Wenn ich den Blitz auf Master stelle, habe ich eine Einstellung mit einem "-". Wenn ich diese Einstellung wähle wird der Kamerablitz zwar trotzdem ausgelöst, was ja klar ist, sonst funktioniert das ja auch nicht aber er ist so unglaublich schwach, dass es gerade bei den Verschlusszeiten für die Macrofotografie eigentlich keinen Unterschied macht ob mit oder ohne. Müsstest du mal testen, vielleicht ist er bei dir auch so schwach, dass du ihn nicht mitbekommst auf dem Bild
Benutzeravatar
Olli Kaos
Moderator
 
Beiträge: 233
Registriert: So 22. Nov 2009, 17:59


Zurück zu Licht


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast