Weitwinkelwunder Sigma 10-20

Wechselobjektive, Objektivzubehör,...

Weitwinkelwunder Sigma 10-20

Beitragvon Olli Kaos » Di 24. Nov 2009, 19:36

Hallo Ihr,

da ich neulich das Sigma 10-20 erworben habe, wollte ich für euch mal eine Rezession schreiben.

Das Sigma 10-20 ist ein Ultraweitwinkelzoomobjektiv. Für alle die geeignet, denen der Winkel der Kitlinse nicht reicht. Der Winkel, der mit dem Sigma möglich ist beträgt 120°. Damit ist es euch beispielsweise möglich, Räume (2m x 5m) von einem Ende zum Anderen mit Decke und Fußboden sowie einen riesigen Teil der Seitenwände und natürlich der "Giebel"wand abzulichten. (Klingt jetzt nicht gerade toll, aber ich weiß nicht wie ich mich sonst ausdrücken soll ;-))

Bilder die mit dem Sigma 10-20 Aufgenommen wurden, findet Ihr unter Olli Kaos Design auf Flickr

Jetzt zum Objektiv selbst.

Das Sigma hat natürlich die EX-Bezeichnung. Das Bedeutet das es ein exklusives Objektiv ist, welches durch besonders hochwertige Verarbeitung glänzt. Es ist sehr griffig und massiv verarbeitet. Die gummiartige Beschichtung liegt sehr gut in der Hand. Es verfügt über einen Ultraschallmotor, welcher unglaublich schnell fokusiert und dazu noch sehr leise ist. Einen AF/MF Schalter gibt es nicht mehr. Man kann dieses Objektiv mit dem Fokusring einstellen, sobald man MF an der Kamera eingestellt hat, bei der AF-Stellung der Kamera, kann man immernoch manuell scharf stellen, jedoch sobald man den Auslöser halb durch drückt, fokusiert es natürlich automatisch. Auch wunderbar ist der innenliegende Fokus. Beim Fokusieren fährt das Objektiv nicht weiter aus, wodurch dem Fotografen keine Gewichtsverlagerung passiert. Ebenfalls gut ist, das sich die fordere Linse nicht mitdreht, bei der Fokusierung. Besonders gut ist das bei dem Einsetzen von Filtern.

Die weiteste Blendenöffnung ist bei 10mm 4, bei 20mm 5,6. Destotrotz ist das Objektiv unglaublich Lichtstark.

Die Schärfe, selbst bei 10mm ist ebenfalls sehr gut. Kein anderes meiner Objektive (Kitlinse und Tamron 70-300) überzeugt mit so einer Schärfe.

Das Objektiv ist auch mit der Nikon D40 benutzbar, welche ja über keinen internen Fokusmotor verfügt.

Wie Ihr mitbekommen habt, kann ich dieses Objektiv jedem empfehlen, der für einen Preis von ca. 500 € eine sehr hochwertige Ultraweitwinkellinse sucht...

Ich hoffe ich konnte euch damit ein wenig helfen, in dem Objektivdschungel

Gruß Olli
Benutzeravatar
Olli Kaos
Moderator
 
Beiträge: 233
Registriert: So 22. Nov 2009, 17:59

Re: Weitwinkelwunder Sigma 10-20

Beitragvon pewag » Do 25. Mär 2010, 22:29

Super Bericht Olli,
denn genau dieses Objektiv wird das nächste in meiner Sammlung werden.
Letzte Woche war ich noch auf der Suche nach Testberichten zu dem Teil.

Da ich mir erst das Canon EF 50mm/ 1,4/ USM zugelegt habe muß das Weitwinkel noch ein wenig warten.
Mein Problem ist nur das ich nicht lange warten kann, habe ich mich erst einmal mit einem Kaufgedanken angefreundet :badgrin:

VG
Peter
VG
Peter
Benutzeravatar
pewag
 
Beiträge: 19
Registriert: Di 23. Mär 2010, 17:43
Wohnort: 66386 St. Ingbert

Re: Weitwinkelwunder Sigma 10-20

Beitragvon warranty » Fr 26. Mär 2010, 14:15

pewag hat geschrieben:Mein Problem ist nur das ich nicht lange warten kann, habe ich mich erst einmal mit einem Kaufgedanken angefreundet :badgrin:

Hehe, das kenne ich, ich spiele auch gerade mit dem Gedanken, fototechnisch weiter aufzurüsten (Lichtstative & weitere Blitzauslöser, passend zu den hoffentlich bald kommenden YongNuos) und mich juckt es mächtig in den Fingern, endlich den Bestell-Button zu klicken ;-)

Zum Thema zurück:
Ich selbst habe ja auch das Sigma 10-20 und kann Olli im Großen und Ganzen zu stimmen.
Übrigens ein klasse Bericht, tut mir Leid, dass ich mich jetzt erst dazu äußere. :heul:
Ich würde jedoch noch ergänzen, dass man sich eben entweder mit einer gewissen Verzerrung zum Bildrand hin abfinden muss (manchmal lässt sich das auch bewusst einsetzten) oder regelmäßig Objektivkorrektur per Photoshop oder Ähnlichem betreiben muss.
Zum kreativ werden ist dieses Objektiv jedoch geradezu ein Muss, denn es eröffnet ganz neue Möglichkeiten.

Olli Kaos hat geschrieben:Die weiteste Blendenöffnung ist bei 10mm 4, bei 20mm 5,6. Destotrotz ist das Objektiv unglaublich Lichtstark.

Jain. Lichtstark ist es ja nun nicht unbedingt (für mich beginnt Lichtstark bei F/2.8), jedoch kann ich nachvollziehen was du meinst: Man braucht bei so einem Weitwinkel gar nicht zwingend eine größere Blendenöffnung, denn einen großen Verlauf von scharfem Vordergrund zu unscharfem Hintergrund gibt es eh nur selten und bei 10mm zu Verwackeln ist schon beinahe eine Kunst, von daher ist eine größere Blendenöffnung für eine kürzere Verschlusszeit meist gar nicht nötig.

Ich kann - genauso wie Olli - dieses Objektiv (für diese Preisklasse) nur empfehlen :daumen:
Benutzeravatar
warranty
Administrator
 
Beiträge: 360
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 00:02

Re: Weitwinkelwunder Sigma 10-20

Beitragvon pewag » Fr 26. Mär 2010, 16:26

warranty hat geschrieben:Hehe, das kenne ich, ich spiele auch gerade mit dem Gedanken, fototechnisch weiter aufzurüsten (Lichtstative & weitere Blitzauslöser, passend zu den hoffentlich bald kommenden YongNuos) und mich juckt es mächtig in den Fingern, endlich den Bestell-Button zu klicken ;-)

Diese Blitze habe ich auch schon im Auge.
Ich habe da letztens diesen bei Ebay gefunden http://cgi.ebay.de/universal-Digital-Blitz-mit-Slave-Funktion-f-DSLR-TOP_W0QQitemZ270460393070QQcmdZViewItemQQptZDE_Elektronik_Computer_Foto_Camcorder_Blitze_PM?hash=item3ef8b2166e
Von diesen würde ich mir zwei zulegen.
Kombiniert mit vielleicht diesen Funkauslösern http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=280391541984&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

warranty hat geschrieben:Zum kreativ werden ist dieses Objektiv jedoch geradezu ein Muss, denn es eröffnet ganz neue Möglichkeiten.
Dann denke ich, muß ich dieses Objektiv in meiner "haben will - Liste" mal ziemlich nach oben setzten...................zu den anderen 99 Dingen :augenrollen:

warranty hat geschrieben:Ich kann - genauso wie Olli - dieses Objektiv (für diese Preisklasse) nur empfehlen :daumen:
Okay, ich bin überzeugt ;-)
VG
Peter
Benutzeravatar
pewag
 
Beiträge: 19
Registriert: Di 23. Mär 2010, 17:43
Wohnort: 66386 St. Ingbert


Zurück zu Objektive


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron