Motorrad Fotografie

Technik, Industrie, Stillleben, Architektur,... Bildkritik und Kommentare erwünscht.
Forumsregeln
- max. 3 Bilder pro Tag und Person
- max. 3 Themen pro Woche eröffnen
- möglichst Bilder mit 800Px Seitenlänge einbinden
- Anleitung / Regeln zum Bilder einbinden

Motorrad Fotografie

Beitragvon simvolp » Di 16. Mär 2010, 14:42

Hi,

Ich habe die 10 Jahre alte Aprillia rs 125 meines Freundes Fotografiert.
Wie findet ihr das Foto?
Mich stört der Hintergrund.
Ich habe das Foto mit Lightroom 2 bearbeitet und finde das Programm sehr gut. bin im Moment in der testphase (30Tage)

Aprillia
Bild
Benutzeravatar
simvolp
 
Beiträge: 135
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Motorrad Fotografie

Beitragvon warranty » Di 16. Mär 2010, 18:01

Du hast durch den recht tiefen Standpunkt und das etwas Weitwinklige eine gute Dynaik erzeugt, gefällt mir.
Des Kritikpunkt hast du schon selbst genannt: der Hintergrund. Die familienfreundliche Siedlung ist zu dominant und passt nicht zu dem Motorsport oder "Bad-Boy"-Image.
Die Blende viel weiter zu öffnen, um den HG unscharf werden zu lassen scheint wohl bei deinem Objektiv nicht möglich zu sein.
Also entweder nochmal bei einer anderen Location fotografieren oder eine Fotomontage daraus machen.
Deine Bearbeitung gefällt mir. :daumen:
Benutzeravatar
warranty
Administrator
 
Beiträge: 360
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 00:02

Re: Motorrad Fotografie

Beitragvon simvolp » Di 16. Mär 2010, 19:36

Danke für deine Bewertung.
Ich werde eine andere location wählen.
Benutzeravatar
simvolp
 
Beiträge: 135
Registriert: Do 5. Nov 2009, 22:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Motorrad Fotografie

Beitragvon Olli Kaos » Sa 17. Apr 2010, 20:00

Mir gefällt dein Foto auch recht gut. Vorallem die Blendenflecke und Lichtspiele auf dem Motorrad finde ich richtig schick. Ebenfalls wie du schon angesprochen hast, stört mich auch der Hintergrund. Ein Pier oder ähnliches würde hier besser passen. Aber noch ist ja nichts verloren. Vielleicht kannst du probieren, mit einer Ebenenmaske und dem Gausschen Weichzeichner den Hintergrund richtig schön unscharf zu bekommen, vielleicht sogar ein schönes Bokeh hinzuzaubern.

Gruß Olli
Benutzeravatar
Olli Kaos
Moderator
 
Beiträge: 233
Registriert: So 22. Nov 2009, 17:59


Zurück zu Technik & Stillleben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron