Ford Cougar

Technik, Industrie, Stillleben, Architektur,... Bildkritik und Kommentare erwünscht.
Forumsregeln
- max. 3 Bilder pro Tag und Person
- max. 3 Themen pro Woche eröffnen
- möglichst Bilder mit 800Px Seitenlänge einbinden
- Anleitung / Regeln zum Bilder einbinden

Ford Cougar

Beitragvon Olli Kaos » Sa 11. Aug 2012, 15:09

Letztens hatte ich die Gelegenheit, einen Ford Cougar abzulichten.
Die Ergebnisse möchte ich euch nicht vorenthalten und bitte natürlich um Kritik und Anmerkungen
http://www.ollikaos.de/?p=762
LG Olli
Benutzeravatar
Olli Kaos
Moderator
 
Beiträge: 233
Registriert: So 22. Nov 2009, 17:59

Re: Ford Cougar

Beitragvon warranty » Mi 26. Sep 2012, 22:16

Hey Olli!
Das passt perfekt, habe mir gerade die Grip Folge aus Abu Dhabi angesehen ;-)
Also optisch macht der wohl genauso viel her, da scheint viel Liebe und Geld hineingeflossen zu sein. (aber wohl eher ein Ausstellungsstück als ein Rennfahrzeug?)
Zu den Bildern: Da ist kein einziges dabei, das mir nicht gefällt!
Das einzige was mir negativ aufgefallen ist, ist der das übersättigte Blau, das sich besonders in den Felgen bemerkbar macht.
Und was ich mich bei den vielen Shots von außen Frage: Hat das Interieur nichts zu bieten?

Und eine Frage zum Schluss: Wie kommt man denn einfach so auf ein Flugfeld? ^^
Benutzeravatar
warranty
Administrator
 
Beiträge: 360
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 00:02

Re: Ford Cougar

Beitragvon Olli Kaos » Do 27. Sep 2012, 16:12

Hey Dominik,
schön wieder von dir zu hören ;-)
Ja es stecken glaube ich 5 Jahre bisher drin und natürlich eine menge Geld. Naja auch der Motor ist nicht ohne, also renntauglich ist er auch ;-), jedoch dient er eher nicht dazu.
Vielen Dank für die Komplimente. Das mit dem Blaustich ist mir garnicht so aufgefallen, danke dass du mich darauf hinweist, ich werde es beim nächsten Shooting definitiv berücksichtigen.

Auf deine Frage, ob das Interieur nichts zu bieten hat, kann ich ganz klar antworten... NEIN ;-)
Außer Pedale, Lenkrad, Tacho, Radio und Schalthebel gibt es nur jede menge Kabel. Das wird ein Winterprojekt werden und sobald es fertig ist, gibt es natürlich neue Bilder

Ja wie kommt man auf ein Flugfeld, das haben wir uns auch gefragt.
Wir sind zum Flughafen gefahren und standen vor riesigen Toren, alles kameraüberwacht. Das ergab keine schönen Bilder. Also sind wir einfach rotzfrech in den Tower gegangen, haben dort oben kurz die arbeitenden Fluglotzen beobachtet und einfach mal Hallo gesagt. Wir haben dem Chef vom Tower gefragt ob wir wohl das Auto mal vor einem Hangar fotografieren können. Ihm gefiel der Wagen auf anhieb und meinte, dass das Flugzeug wohl erst in einer Stunde abhebt und wir uns ruhig dazu stellen sollen. Das dies klappt, hätten wir nie gedacht.
Aber das zeigt: Fragen kostet nichts!
Benutzeravatar
Olli Kaos
Moderator
 
Beiträge: 233
Registriert: So 22. Nov 2009, 17:59

Re: Ford Cougar

Beitragvon warranty » Fr 28. Sep 2012, 11:45

Haha, das ist ja genial mit dem Flugplatz. :-D
Darf ich fragen was für einen Motor der denn hat?
Ich würde mich gar nicht trauen mit so tiefem Frontspoiler durch die Stadt zu fahren (Bodenwellen...) ;-)
Benutzeravatar
warranty
Administrator
 
Beiträge: 360
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 00:02

Re: Ford Cougar

Beitragvon Olli Kaos » So 2. Dez 2012, 10:18

So endlich habe ich wieder Zeit für das Internet ;-)
Der Motor müsste ein V6 mit 270 PS sein, aber ich kann es dir leider nicht ganz genau sagen.
Ja wir sind auch im Zickzack gefahren, um möglichst viele Bodenwellen zu vermeiden, aber auf der Autobahn ging es dann ;-)
LG Olli
Benutzeravatar
Olli Kaos
Moderator
 
Beiträge: 233
Registriert: So 22. Nov 2009, 17:59


Zurück zu Technik & Stillleben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste