Rheinfall oder Reinfall?

Bilder zum Thema Natur & Tiere. Bildkritik und Kommentare erwünscht.
Forumsregeln
- max. 3 Bilder pro Tag und Person
- max. 3 Themen pro Woche eröffnen
- möglichst Bilder mit 800Px Seitenlänge einbinden
- Anleitung / Regeln zum Bilder einbinden

Rheinfall oder Reinfall?

Beitragvon Olli Kaos » Di 19. Jan 2010, 21:41

Hey Ihr,

da Simvolp letztens gefragt hat, wie man am besten einen Wasserfall fotografiert und ich jetzt in der Schweiz den Rheinfall fotografiert habe. Frag ich mal die Community ob es ein Reinfall war oder ob Ihr das Bild für gut empfindet.

Hier mal die Eckdaten:

ISO 200
Blende: 45
Belichtung: 1 Sekunde
Brennweite: 300mm
Mit Stativ und Polfilter zum Abdunkeln und länger belichten.



Ich bin eigentlich recht zufrieden, aber Naturfotografie ist ja generell nicht mein Steckenpferd ;-)

Ich danke euch.
Benutzeravatar
Olli Kaos
Moderator
 
Beiträge: 233
Registriert: So 22. Nov 2009, 17:59

Re: Rheinfall oder Reinfall?

Beitragvon warranty » Mi 20. Jan 2010, 20:08

Die Bildkomposition gefällt mir außergewöhnlich gut, klasse gemacht! :daumen:
Jedoch: Ist der Stein unscharf, hast du verwackelt oder nur vergessen nachzuschärfen?
Ansonsten schön, von wegen Natur sei nicht so dein Ding! ;-)
Benutzeravatar
warranty
Administrator
 
Beiträge: 360
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 00:02

Re: Rheinfall oder Reinfall?

Beitragvon Olli Kaos » Do 21. Jan 2010, 17:16

Hehe danke Warranty,

sowohl als auch. Es waren 300mm und es war verdammt windig^^ zudem ist das Billig Tele von Tamron mit der Fokusierung manchmal echt überfordert. ;-)

Aber freut mich, dass es dir gefällt

Gruß Olli
Benutzeravatar
Olli Kaos
Moderator
 
Beiträge: 233
Registriert: So 22. Nov 2009, 17:59


Zurück zu Natur & Tiere


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast